HAKKO-Messeneuheiten SMT 2015

HAKKO stellt auf der SMT zwei neue Stationen im Schwerlastbereich vor. Durch Anwendungen aus der Solarindustrie und den neuesten Entwicklungen im Automotive-Bereich werden, für die dort eingesetzten Baugruppen mit Leistungselektronik mit hohen Strömen und Spannungen, leitungsfähigere Löt- und Entlötstationen notwendig.

HAKKO FX 801

Die Lötstation FX-801 mit 300 Watt Leistung ist bestens geeignet für das Bearbeiten von Leiterplatten mit hohem Energiebedarf oder hohem Temperaturabfluss. Sie ist wie alle Lötstationen von HAKKO mit Stickstoff zu betreiben, als zusätzliche Option für noch höheren Energieeintrag und beste Lötergebnisse. Überzeugen Sie sich selbst von der Leistungsfähigkeit.

 

PDF Datenblatt PDF Hanbuch

 

HAKKO FR 400

Die Entlötstation FR-400 mit ebenfalls 300 Watt Leistung vereint alle Vorteile der seitherigen Entlötgeräte von HAKKO mit der hohen Leistung. Dieses Werkzeug besticht durch die einfache Handhabung und der bisher nicht zu ereichenden Leitungsfähigkeit. Geringes Verstopfungsrisiko durch neue Technik runden das Bild ab.

 

 

PDF Datenblatt PDF Handbuch